Aperitif-Trends 2021: Was ist in diesem Jahr angesagt?

Kategorie:
Weiterempfehlen:

Im Jahr 2021 hat sich die Welt der Aperitifs eindrucksvoll weiterentwickelt, wobei der Fokus auf Gesundheit und Nachhaltigkeit geblieben ist. Unsere Experten, mit Wurzeln in Hannover, haben auf ihrer Reise rund um die Welt die neuesten Trends genauer unter die Lupe genommen.

Die Palette der Aperitif Angebote ist vielseitiger denn je, mit einem Anstieg bei alkoholfreien Optionen und einer verstärkten Nutzung von Kräutern und Gewürzen. Außerdem sehen wir eine Rückkehr zu traditionellen Wertschätzungen mit der Beliebtheit von handwerklich hergestellten Sorten steigt.

KI fragt

News - Craft-Spirituosen - Biodynamik

Aktuell erleben wir einen Anstieg der alkoholfreien Aperitifs, die es ermöglichen, den Genuss eines vorabendlichen Getränks ohne die damit verbundenen negativen Auswirkungen des Alkohols zu erleben. Insbesondere die Hersteller konzentrieren sich auf komplexe, aromatische Profile, die den traditionellen Spirituosen in nichts nachstehen.

Des Weiteren sehen wir eine verstärkte Nutzung von Kräutern und Gewürzen, die nicht nur Geschmack, sondern auch gesundheitliche Vorteile bieten. Gewürze wie Kurkuma und Ingwer sind genauso beliebt wie Kamille und Lavendel. Dabei sind Kräuter nicht nur Geschmacksgeber, sondern liefern auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen.

Einer der größten Herausforderungen der Branche ist jedoch die Förderung Ihrer nachhaltigen Praktiken. Viele Hersteller sind bestrebt, lokal angebaute Zutaten zu verwenden und auf nachhaltige Produktionsmethoden umzustellen, um ihren CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Für diejenigen, die an einem besonderen Geschmackserlebnis interessiert sind, empfehlen wir die Verkostung von Aperitifs in kleinen, unabhängigen Lokalen. Außerdem empfehlen wir die Erforschung handwerklich hergestellter Sorten, die oft ungewöhnliche Zutatenkombinationen und spannende Geschmacksprofile bieten.

Abschließend lässt sich sagen, dass die Trends von 2021 ein eindrucksvolles Spektrum an Möglichkeiten bieten, das den Genuss von Aperitifs auf eine neue Ebene hebt. Der Fokus auf Gesundheit, Nachhaltigkeit und handwerkliche Qualität widerspiegelt die sich öffnenden Geschmackspräferenzen der heutigen Gesellschaft, was spannende Perspektiven für die Zukunft der Aperitif-Kultur verspricht.